Großer Oster-Brunch an Ostersonntag und Ostermontag

Wir feiern Ostern mit einem großen Oster-Brunch im ‘Schönhauser Schloss Biebrich’.

Genießt zum Osterfest ein Brunch mit leckerem Essen in breiter Auswahl: Vom Müsli über Rührei und einer Karotten-Ingwer-Suppe bis zur Grie Soß und Wildlachsfilet sowie Tafelspitz ist alles dabei. Dazu haben wir noch eine Frühlings-Salatbar mit verschiedenen Toppings, Tomate & Mozzarella sowie einem leckeren Spargelsalat aus grünem und weißem Spargel.

Wir öffnen um 10:00 Uhr; das Buffet ist ab 10:30 Uhr eröffnet.

Der Preis pro Person beträgt 19,00 €. Kinder bis 14 Jahren zahlen 10,00 €; Kinder bis 5 Jahren essen kostenfrei.

Wir bitten um eine Reservierung unter 0611 / 7169 52 52 oder per Mail unter info [at] schoenhauser-biebrich.de.

Auf ein tolles Osterfest!

Menü & Wein

Wr hatten einen tollen Abend; vielen Dank an unsere Gäste und Klaus Hattemer für die Auswahl an Sekten und Weinen und den ein oder anderen “Schwank” aus dem Rebenalltag eines Winzers :). Das war das Menü und die korrespondierenden Sekte und Weine:

Und hier noch ein Eindruck, nachdem die ersten Gäste eingetroffen waren:

5 Gänge, 10 Weine, 65 €:

Der mehrfach prämierte Winzer Klaus Hattemer präsentiert am Freitag, den 23.03.2018, im ‘Schönhauser Schloss Biebrich’ Schätze und ganz persönliche Favoriten aus seinem Weinkeller.

Mit im Gepäck hat er frische 2017er Weißweine, im Holzfass auf den Punkt gebrachte Rotweine und seine größte Leidenschaft: Die eigenen Sekte der traditionellen Flaschengärung.

Genießen Sie fantastische Weine aus dem schönen Rheinhessen, erfahren Sie aus erster Hand mehr über die Kunst des Winzerhandwerks und erleben Sie die prickelnde Trinkfreude aus den großen Magnumflaschen!

Unsere Küche serviert Ihnen dazu ein außergewöhnliches 5-Gänge-Menü mit ersten Frühlingsboten und einer Speisenauswahl, die perfekt mit den präsentierten Weinen harmoniert.

Karten für das 5-Gänge-Menü inklusive Sektempfang, Weinbegleitung, Wasser und Espresso kosten 65,00 €. Die Verfügbarkeit ist limitiert; Karten sind bei uns im ‘Schönhauser Schloss Biebrich’ oder auf dem Postweg und nur im Vorverkauf erhältlich.

Küchenteam und Speisekarte

Moin zusammen und alles Gute für 2018!

Wir starten in das neue Jahr mit einem neuen Küchenteam und einer überarbeiteten Speisekarte: Das Angebot ist übersichtlicher, wir arbeiten etwas mehr an den Details und häufiger wechselnden Gerichten mit einem saisonalen und regionalen Bezug. Wenn es sich ergibt, bieten wir einen “Catch of the day”, der dann tatsächlich nur an ein oder zwei Tagen erhältlich ist. Sehr frisch – und wenn weg, dann weg. Zudem setzen wir das Sous Vide-Garverfahren ein, wo es passt und sinnvoll ist: Der Tafelspitz auf der aktuellen Karte wurde zum Beispiel 24 Stunden gegart und ist ebenso geschmacksintensiv wie butterzart. Auch das Lachsfilet bereiten wir Sous Vide zu – außen kross gebraten, innen zart gegart.

Es tut sich also einiges, und ab morgen sind wir auch wieder aus dem Winterurlaub zurück … wir freuen uns sehr auf euch!

Weihnachten 2017

Wir haben am 2. Weihnachtsfeiertag 2017 (auch dieses Jahr wieder der 26.12. 🙂 ) von 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet und bieten zu diesem Festtag eine spezielle Weihnachtskarte an. Die Tage davor und danach sind wir im Winterurlaub: Letzter Öffnungstag 2017 ist Freitag, der 22.12. Erster Öffnungstag im Neuen Jahr wird Samstag, der 06.01. 2018 sein.

Bereits an dieser Stelle ein herzliches “Danke schön!” für ein sehr ereignisreiches Jahr, schöne Festtage und alles Gute für ein gesundes, spannendes 2018!

Winter im Schloss

Passend zum Wetter und zur Saison haben wir unsere Speisekarte etwas festlicher ausgerichtet:

Das Hirsch-Gulasch in Rotwein ist lange geschmort; dazu passen perfekt unsere hausgemachten Serviettenknödel, etwas Rotkraut und ein Salat als Beilage.

Die zarte Gänsekeule kommt mit glasierten Maronen, unserem hausgemachten (ja, hausgemacht, nicht aus der Dose) Rotkraut, das wir etwas mit Preiselbeeren verfeinert haben; dazu reichen wir – ganz klassisch – Kartoffelklöße.

Auch der knusprige Flammkuchen bekommt einen winterlichen Anstrich mit geräucherter Gänsebrust, Ziegenkäse und geschmorten Zwiebeln.

Wer es vegetarisch mag, für den (oder natürlich die) sind die pikanten Penne mit gebratenem Kürbis, Limette, unserem hausgemachten Arrabiata-Pesto und einem Rucola-Topping eine schöne Alternative.

Ein ziemlich verführerischer Abschluss ist unser hausgemachtes Eierlikör-Tiramisu mit in frischem Espresso getränkten Biskuits und nicht zu knapp Eierlikör.