Küchenteam und Speisekarte

Moin zusammen und alles Gute für 2018!

Wir starten in das neue Jahr mit einem neuen Küchenteam und einer überarbeiteten Speisekarte: Das Angebot ist übersichtlicher, wir arbeiten etwas mehr an den Details und häufiger wechselnden Gerichten mit einem saisonalen und regionalen Bezug. Wenn es sich ergibt, bieten wir einen “Catch of the day”, der dann tatsächlich nur an ein oder zwei Tagen erhältlich ist. Sehr frisch – und wenn weg, dann weg. Zudem setzen wir das Sous Vide-Garverfahren ein, wo es passt und sinnvoll ist: Der Tafelspitz auf der aktuellen Karte wurde zum Beispiel 24 Stunden gegart und ist ebenso geschmacksintensiv wie butterzart. Auch das Lachsfilet bereiten wir Sous Vide zu – außen kross gebraten, innen zart gegart.

Es tut sich also einiges, und ab morgen sind wir auch wieder aus dem Winterurlaub zurück … wir freuen uns sehr auf euch!